Datenschutzerklärung gemäß Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

 

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

 

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in der Mitgliedstaaten der EU geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die

 

Booß & Koch Versicherungsmakler GbR, Rathofplatz 3, 37242 Bad Sooden-Allendorf, mit ihren Geschäftsführern Thilo Booß und Jürgen Koch

 

Ein Datenschutzbeauftragter wurde nicht bestellt, da dies für unser Unternehmen nicht erforderlich ist.

 

Ihre Rechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten (siehe Impressum) können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Eine Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten, deren Verarbeitung und den Zweck der Speicherung

  • Eine Auskunft über die Empfänger oder die Kategorien von Empfängern, an die wir Ihre Daten weitergeben

  • Den Erhalt einer Aufstellung Ihrer personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in strukturierter, maschinenlesbarer Form

  • Die Datenübertragung auf einen anderen Verantwortlichen

  • Die Berichtigung fehlerhafter, unrichtiger oder unvollständiger Daten

  • Die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten

  • Die Einschränkung oder Sperrung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen

  • Einen Widerspruch gegen die Verarbeitung und/oder Weitergabe Ihrer Daten

Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeitsstelle oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

 

Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, werden automatisch mittels eines Cookies Informationen allgemeiner Natur erfasst. Cookies sind kleine Textdateien, die nur für die Dauer Ihres Besuchs unserer Webseite auf Ihrer Festplatte hinterlegt und abhängig von der Einstellung Ihres Browser-Programms beim Beenden des Browsers wieder gelöscht werden. Diese Cookies rufen keine auf Ihrer Festplatte über Sie gespeicherten Informationen ab und beeinträchtigen nicht Ihre Hardware oder ihre Dateien.

 

Die erfassten Informationen beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers und ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website

  • Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website

  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität

  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Verarbeitung Ihrer Daten basiert auf unserem berechtigten Interesse aus den vorge-nannten Zwecken zur Datenerhebung. Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Empfänger der Daten sind nur die verantwortliche Stelle und ggf. Auftragsverarbeiter. Anonyme Informationen dieser Art werden von uns ggf. statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

 

 

Zwecke der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten die Daten unserer Kunden und Interessenten um ihnen gegenüber unsere vertraglichen oder vorvertraglichen Leistungen zu erbringen. Die hierbei verarbeiteten Daten, die Art, der Umfang, der Zweck und die Erforderlichkeit ihrer Verarbeitung bestimmen sich nach dem zugrundeliegenden Auftrag. Dazu gehören grundsätzlich Bestands- und Stammdaten der Kunden (z.B. Name, Adresse, Geburtsdatum), als auch die Kontaktdaten (z.B. E-Mail-Adresse, Telefon), die Vertragsdaten (z.B. Inhalt der Anträge u. Verträge, Angaben zu den vermittelten Versicherern u. Leistungen) und Zahlungsdaten (z.B. Kontoverbindungen u. Beiträge).

 

Wir können ferner die Angaben zu den Eigenschaften und Umständen von Personen oder ihnen gehörenden Sachen verarbeiten, falls dies zum Gegenstand unseres Auftrags gehört. Dies können z.B. Angaben zu persönlichen Lebensumständen (z.B. Berufe und Einkommen für Berufsunfähigkeitsversicherungen), Besitztümern und Sachgütern (z.B. Kraftfahrzeug-Daten für Kraftfahrtversicherungen u. Immobilien-Daten für Gebäudeversicherungen) sein.

 

In Rahmen unserer Beauftragung kann es auch erforderlich sein, dass wir besondere Kategorien von Daten, hier insbesondere Angaben zur Gesundheit einer Person, verarbeiten (z.B. für Kranken-, Berufsunfähigkeits- u. Lebensversicherungen). Hierzu holen wir, sofern erforderlich, eine ausdrückliche Einwilligung der Kunden ein. Sofern für die Vertragserfüllung oder gesetzlich erforderlich, offenbaren oder übermitteln wir die Daten der Kunden im Rahmen von Deckungsanfragen, Anträgen und Abwicklungen von Verträgen an Anbieter der vermittelten Leistungen (z.B. Versicherer, Rückversicherer, Maklerpools, technische Dienstleister, Kapitalanlagegesellschaften, Sozialversicherungsträger, Steuerbehörden, Steuerberater, Rechtsberater, Wirtschaftsprüfer, Versicherungs-Ombudsmänner, Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht).

 

Ferner können wir Unterauftragnehmer beauftragen, wie z.B. Untervermittler. Wir holen eine Einwilligung der Kunden ein, sofern diese zur Offenbarung/Übermittlung eine Einwilligung der Kunden erforderlich ist. Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.

 

Weitergabe der Daten

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,

  • die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,

  • die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,

  • die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

Empfänger Ihrer Daten sind Produktgeber aus dem Finanzbereich (z.B. Versicherungen, Investmentgesellschaften, Banken u. Bausparkassen), je nach von Ihnen angefragten Anbietern oder gewähltem Produkt. Empfänger Ihrer Daten können neben den vom Makler angefragten Anbietern auch Maklerpools und technische Dienstleister sein, deren Unterstützung sich der Makler bedient. Voraussetzung für deren Einschaltung ist deren datenschutzkonforme vertragliche Beauftragung durch den Makler. Eine Übermittlung der Daten an Stellen in Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (sog. Drittstaaten) findet nicht statt.

 

Kontaktaufnahme

Treten Sie per E-Mail, Kontakt- oder Schadenformular mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe einer E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre; Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.

 

Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen und u.a. eine Planung der Anfahrtsroute zu ermöglichen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern. Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier.

 

Änderung der Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die aktualisierte Datenschutzerklärung.

 

Widerruf und Fragen zum Datenschutz

Einige Datenverarbeitungsvorgäne sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns.

 

 

Hier finden Sie uns

 

Booß & Koch

Versicherungsmakler GbR

Rathofplatz 3

37242 Bad Sooden-Allendorf

 

Termine nach Vereinbarung

Kontakt

 

Telefon

05652 - 91 92 100

Fax

05652 - 91 92 110

E-Mail

info@b-k-makler.de

 

Erstinformation